/ Kursdetails

241-K10902 Historische Altstadtsanierung

Status Anmeldung möglich
Beginn Di., 19.03.2024, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr kostenfrei, Spenden willkommen, Anmeldung erforderlich
Dauer 1 Termin
Kursleitung Alfred Dill
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Alfred Dill zeigt in seinem Bildervortrag die Altstadt vor und nach der Sanierung der Häuser.

1974 beschloss der Karlstadter Stadtrat die Sanierung des historischen Altstadtkerns des mittelalterlichen Mainfrankenstädtchens. Damit war der Grundstein für die spätere Sanierung der Altstadt gelegt. Damals ahnte wohl noch niemand, welche weitreichenden Folgen mit dieser Entscheidung verbunden sein sollten.
Zunächst herrschte in der Stadt einige Skepsis, die aber nicht zuletzt aufgrund der überall sichtbaren Ergebnisse schnell in Optimismus und Zuversicht umschlug.
Die Ziele, die Altstadt wieder bewohnbar zu machen, sie als Geschäftszentrum zu stärken, die historisch überlieferte Baustruktur zu erhalten und Fußgängerzonen einzurichten wurden erreicht. Und so sind nach über 40-Jahren Sanierungsarbeiten alle Beteiligten ein wenig stolz auf das in dieser Zeit Geschaffene.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Historischen Verein Karlstadt.




Hauptstr. 52+54+56  1970-2 (Hauptstr. 52+54+56 1970-2)

©Alfred Dill

Hauptstr. 52+54+56  2017 (1)-2 (Hauptstr. 52+54+56 2017 (1)-2)

©Alfred Dill


Kursort

Historisches Rathaus Uhrenstube

Marktplatz 1
97753 Karlstadt

Termine

Datum
19.03.2024
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Marktplatz 1, Karlstadt - Historisches Rathaus Uhrenstube