/ Kursdetails

222-K7000 "Der Schoppenfetzer und das Klirren der Ketten" - Lesung mit anschließender Diskussion

Status Anmeldung möglich
Beginn Mo., 24.10.2022, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Günter Huth
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Lesung mit anschließender Diskussion
Günter Huth liest in gewohnt launiger Manier aus seinem brandneuen Schoppenfetzer-Roman um den Würzburger Ermittler Erich Rottmann.
Seit seinem Eintritt in den verdienten Ruhestand versucht Erich Rottmann Stress, Hektik und Ärger aus seinem Alltag zu verbannen. Dies war dem ehemaligen Leiter der Würzburger Mordkommission bislang allerdings nur unvollkommen gelungen. Nun will er endlich seine Vorsätze ernsthaft umsetzen. Doch bevor er richtig zur Tat schreiten kann
. flattert ihm ein schockierender Brief ins Haus,
. erhält er einen anonymen Anruf einer unbekannten Frau,
. droht ihm eine Unbekannte mit einer Alimentationsklage und
. als ob das nicht genug Unruhe mit sich brächte, scheint Elvira eine beziehungstechnische Offensive zu planen.
Noch nie hat der Schoppenfetzer das Klirren der Ketten so bedrohlich gehört, wie in diesem Jubiläumsband!
In Kooperation mit der Stadtbibliothek Karlstadt.
Bei hoher Nachfrage findet die Lesung im Historischen Rathaus Bürgersaal statt.

Karten im Vorverkauf ab Mitte Juli in der vhs erhältlich.




Der Schoppenfetzer von Günter Huth (Der Schoppenfetzer von Günter Huth)

© Günter Huth


Kursort

Uhrenstube im Historischen Rathaus, Marktplatz 1

Marktplatz 1
97753 Karlstadt

Termine

Datum
24.10.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Marktplatz 1, Uhrenstube im Historischen Rathaus, Marktplatz 1