/ Kursdetails

221-C1730 Vogelstimmen-Wanderung am Vogellehrpfad

Status Anmeldung möglich
Beginn Sa., 28.05.2022, 07:00 - 10:00 Uhr
Kursgebühr kostenfrei, Spende für LBV erwünscht
Dauer 1 Termin(e)
Kursleitung Hartwig Brönner
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Unsere Wald- und Kulturlandschaft an den Ortsrändern sind Lebensraum für viele Vogelarten. Besonders im Frühjahr kann man ein vielfältiges Vogelkonzert genießen.
Bei der Vogelstimmenwanderung am frühen Morgen am Vogellehrpfad des Vogelschutzvereins Karlstadt e.V. können die Teilnehmer von erfahrenen Vogelkundlern des LBV etwas über die Merkmale der unterschiedlichen Arten lernen und dabei ihren Gesang und ihre Rufe studieren.
Es gibt dort viel Interessantes zu entdecken. Mönchs- und Gartengrasmücke, Rotkehlchen, Zaunkönig, Buchfink, Star, Zilpzalp, Fitislaubsänger und verschiedene Spechtarten dürfen erwartet werden und lassen sich auch hoffentlich gut beobachten. Mit etwas Glück können auch bis zu 20 weitere Arten beobachtet werden.
Ein Fernglas, festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sollte man nicht vergessen.

Dozent: Hartwig Brönner (stellvertretender Vorsitzender im LBV; 1. Vorsitzender im LBV Main-Spessart)

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) - Kreisgruppe Main-Spessart und dem Vogelschutzverein Karlstadt e.V.




©Brönner Hartwig, Fitislaubsänger (©Brönner Hartwig, Fitislaubsänger)

©Brönner Hartwig, Fitislaubsänger

©Brönner Hartwig, Mönchsgrasmücke (©Brönner Hartwig, Mönchsgrasmücke)

©Brönner Hartwig, Mönchsgrasmücke


Kursort

Treffpunkt: Parkplatz am Stationsweg




Termine

Datum
28.05.2022
Uhrzeit
07:00 - 10:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Parkplatz am Stationsweg in Karlstadt