/ Kursdetails

241-K10903 Die fränkischen Weinhändler vom Frankfurter Weinmarkt im 18. Jahrhundert

Status Anmeldung möglich
Beginn Di., 16.04.2024, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr kostenfrei, Anmeldung erforderlich
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Leonhard Scherg
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Mit dem Niedergang des pfälzischen Weinbaus seit dem Ende des 17. Jahrhunderts dominierten Weinhändler aus Franken, aus Tauberfranken, Marktheidenfeld, Lengfurt und Zell bei Würzburg den Frankfurter Weinmarkt. Diese Blüte des fränkischen Weinhandels im 18. Jahrhundert belegen bis heute ihre Palais-artigen Wohn- und Geschäftshäuser. Dazu gehört auch das von Franz Valentin Franck umgebaute Anwesen in Marktheidenfeld.
In Kooperation mit dem Historischen Verein Karlstadt.




Franck-Haus Marktheidenfeld (Franck-Haus Marktheidenfeld)

©Dr. Leonhard Scherg


Kursort

Historisches Rathaus Uhrenstube

Marktplatz 1
97753 Karlstadt

Termine

Datum
16.04.2024
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Marktplatz 1, Karlstadt - Historisches Rathaus Uhrenstube